News

Gerne stellen wir Ihnen die News vor, die unten stehen.

In den News, die unten stehen, geht es um ökologische Dinge.

Größte Photovoltaikanlage im Versorgungsbereich Offenbach

Größte Photovoltaikanlage im Kreis Offenbach ist ans Netz gegangen  – Auf dem Dach von Schwab Offset KG Strom erzeugen jetzt 750 Kollektoren Strom.

„Seit wir die Photovoltaikanlage dieser Tage in Betrieb genommen haben, dreht sich der Stromzähler zu unseren Gunsten“, freut sich Inhaberin Elke Kimpel. „Die Leistung der Solarmodule reicht aus, um 450 Haushalte mit je vier Personen im Jahr mit Elektroenergie zu versorgen“, ergänzt Elektromeister Walter Blumör, Inhaber von Elektro-Schwab in Klein-Krotzenburg, der mit seinem Team das riesige Kollektorfeld installiert hat. „Mit 160 kW/p ist  es die größte Photovoltaikanlage im Versorgungsbereich des Kreises Offenbach“, bestätigt EVO-Sprecher Martin Ochs: „Die bisher leistungsfähigste Anlage brachte 91,4 kW/p ins Stromnetz  und wird in Obertshausen betrieben."

Photovoltaik (1/2)
Photovoltaik (2/2)

Die Montage begann Anfang Januar und wurden jetzt abgeschlossen. „Wir haben rund eine Million Euro investiert“, ist vom Geschäftsführer des Unternehmens, Alexander Kimpel, zu erfahren. Er rechnet mit einer Refinanzierungszeit von rund zehn Jahren. Den eigenen Stromverbrauch im Betrieb beziffert Elke Kimpel auf bis zu 120.000 kW im Monat.

Mit Blick auf das Kraftwerk Staudinger sind die Initiativen in Sachen Solarenergiegewinnung in Hainburg besonders ausgeprägt. „Am Ort haben wir 60 privat betriebene Photovoltaikanlagen“, berichtet Manfred Simon, Sprecher der Solartechnikgruppe in der Hainburger Arbeitsgemeinschaft Mensch und Umwelt (AMU). Im EVO-Versorgungsgebiet gibt es zur Zeit 398 Anlagen.

Text: Offenbach Post

Datum: 19.03.2008
Autor: Alexander Kimpel

zurück

© Schwab Offset GmbH & Co. KG | 2014